BusinessCase Hundeunternehmen

Du hast einen Hundeberuf und möchtest dein Unternehmen rocken? Lass fallen, was auch immer du gerade tust, lies diesen Blog, geh dann wieder an die Arbeit und lass es krachen.

Ausbauphase

Hundetrainer sind wie Disteln - unter Kollegen zumindest

002 Wie man konstruktiv mit Konkurrenz umgeht

By on

„In der gewaltfreien Trainerszene gönnt man dem andern noch nicht mal die Luft zum Atmen,“ sagt eine angehende Trainerin zu mir. Sie fühlt sich wie vor dem Sprung in ein Haifischbecken. Sind Tiertrainer wirklich so – saftigstes Gras für die Tiere und fieseste Distel für Kollegen? Ist eine solche Haltung vereinbar mit dem obersten Ziel, das Wohl unserer Haustiere zu fördern, wo es nur geht – durch bestmögliche medizinische, pflegerische und ernährungstechnische Versorgung und bestmögliches Training zur Vorbereitung auf unsere menschenzentrierte Welt? Wenn man sich gegenseitig jeden Facebook-Like und jede Seminarbuchung neidig ist, wie steht es dann mit dem trainerischen Austausch? Vier innere Haltungen zum Thema Konkurrenz, auf die ich bei meiner Recherche gestoßen bin – und Gedanken dazu.

(mehr …)